Sonntag, 11. März 2012


Österreich, Bad Deutsch Altenburg (Niederösterreich):
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, um 1050 bzw. 1400.

Auch wenn am Bild oben der gotische Chor sofort ins Auge sticht,
so ist diese Kirche im Kern romanisch.



Hier ist schon der Beweis:
das gut erhaltene, romanische Langhaus.



Das Langhaus von Südwesten.



Der markante, ziemlich eigenartige Turm.



Wuchtige Säulen stützen es im Norden.



Ein gut erhaltener Eingang 
und ein zugemauertes Fenster.



Dennoch muss man diesem hochgotischen Chor 
auch seine Bewunderung schenken,
so zart und filigran dieser ausgeführt ist!



Wirklich entzückend ist dieser romanische Karner
gleich neben der Kirche.
Leider war er verschlossen.



Er hat eines der schönsten romanischen Portale in Österreich ...




... und eine kleine Apsis.



Ein Blick in die Pfarrkirche
- mit dem Fotoapparat durch das Schmiedeeisengitter.

Deutlich sind sind die wuchtigen romanischen Säulen
im dunklen Langhaus zu erkennen.



Das rechte Seitenschiff ...



... und das linke.

Ich muss unbedingt mal an einem Sonntag hinfahren,
damit ich endlich in diese schöne Kirche rein kann!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen