Freitag, 9. März 2012


Österreich, Dürnstein (Niederösterreich): 
Ehemalige Pfarrkirche Hl. Kunigunde, 13. Jhdt.

Wie große war meine Überraschung beim Ausflug am 6. November 2011,
als ich plötzlich diese leider etwas verwahrloste, alte Kirche entdeckte!



Sie scheint nicht mehr komplett erhalten 
und fristet ein eher unscheinbares Dasein im Schatten des
Stifts Dürnstein sowie der Ruine der Klarissenkirche.

Doch dieser Turm sagt alles!



Und auch dieser Blick ins Innere:
Leider ist es kaum restauriert, doch das Fenster ist eindeutig romanisch.
Es ist zu vermuten, dass auch hier einmal schöne Fresken waren.



Der Karner ist auch noch erhalten,
wenngleich auf seinem Schild "14. Jhdt." angegeben ist. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen