Sonntag, 11. März 2012


Österreich, Petronell-Carnuntum (Niederösterreich):
Rundkapelle Hl. Johannes der Täufer, 12. Jdht.

Liegt versteckt fast genau vis-à-vis des Eingangs
zum Römermuseum in Carnuntum.

Ist die bedeutendste romanische Rundkirche Österreichs!



Seit 1725 in Privatbesitz der Familie Abensperg-Traun, 
ist sie deren Grablege.



Es wird gemunkelt, dass diese Kapelle für die Templer erbaut wurde.



Leider kann man nicht hinein ...



Tympanon.


Unbedingt ansehen!


Auch wenn der Rummel rundherum nur dem Römermuseum gilt
und kaum jemand diese tolle Kapelle
mitten auf der Wiese gegenüber entdeckt.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen