Dienstag, 10. April 2012



Österreich, Perchtoldsdorf (Niederösterreich):
Ehemalige Herzogsburg, 11. Jdht.

Eine knappe halbe Stunde Fahrzeit südlich von Wien
befindet sich dieser hübsche Ort mit seiner Burg,
gotischen Pfarrkirche, Karner und Wehrturm
sowie einem sehenswerten Marktplatz.



Der Platz oberhalb der Burg
dient mittlerweile als Parkplatz.



Die Burgmauern und -gebäude wurden gelungen
zu einem Veranstaltungszentrum umfunktioniert.






Ehemaliger Palas der Burg ...



... mit Innenhof. 



Alte Türe im Innenbereich.



Alter Wachturm außen.


Hier der Plan mit dem Baualter der einzelnen Teile.



So mag die Burg zu Beginn wohl ausgesehen haben.



Dieser älteste erhaltene Wehrturm Österreichs
kam erst nach 1400 dazu.



Von ihm hat man einen hübschen Ausblick ...



... auf die Burgreste ...



... die Umgebung (Wienerwald) ...



... sowie auf die gotische Kirche mit ihrem Karner.



Der Blick auf den Marktplatz von oben ...



... und das Markttreiben unten.

Eine sehenswerte, kleine und äußerst aktive Stadt,
die mit attraktiven Wohngebieten im Süden Wiens aufwarten kann.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen