Montag, 28. Mai 2012


Deutschland, Bad Reichenhall (Bayern):
Ehemaliges Kloster St. Zeno, 1228.

Größter romanischer Kirchenbau Oberbayerns,
allerdings im Laufe der Jahrhunderte oftmals verändert.



Romanisches Portal.



Hier ist der Blitz durch das Tympanon gefahren!





Löwen am Hauptportal -
 für mich haben diese beiden allerdings eindeutig chinesischen Einschlag.



Das elegant eingewölbte Langschiff ...



... mit einer neoromanischen Apsis?



Südliches Seitenschiff.



Seitenkapelle mit gotischen Resten.



In den ehemaligen Klostergebäuden
befindet sich heute die Mädchenschule Maria Ward.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen