Donnerstag, 28. März 2013



Österreich, Krems (Niederösterreich):
Ehemalige Spitalskirche Hl. Antonius Eremita, 13. Jdht.?



Dieses Kirchlein gibt mir leider Rätsel auf:

Es ist zwar denkmalgeschützt, 
aber es sind keine Quellen zu finden, 
wann es ungefähr erbaut wurde.



Es weist aber alle Attribute einer romanischen Kirche auf:

Rundbogenfenster in der nördlichen Langhauswand,
Biforien im Turm, gedrungene, massive Bauweise, etc.



Hier eines der romanischen Fenster im Kirchturm im Detail:
Ob eine der Mittelsäulen noch original ist?



In der nördlichen Langhauswand wurde offenbar
dieses Portal zugemauert.



Diese Maßwerkfenster in der südlichen Langhauswand
 wurden offensichtlich nachträglich vergrößert und gotisiert.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen